Zeitschrift für Musik: 1852, Volume 19;Volumes 36-37

Voorkant
Steigräber Verlag, 1852
 

Wat mensen zeggen - Een review schrijven

We hebben geen reviews gevonden op de gebruikelijke plaatsen.

Overige edities - Alles weergeven

Veelvoorkomende woorden en zinsdelen

Populaire passages

Pagina 104 - Der Unterricht erstreckt sich theoretisch und praktisch über alle Zweige der Musik als Kunst und Wissenschaft (Harmonie- und...
Pagina 104 - Directorium unentgeltlich ausgegeben, können auch durch alle Buch- und Musikalienhandlungen des In- und Auslandes bezogen werden.
Pagina 181 - Contrapuncte und in der Compositions-Lehre. Aus dessen handschriftlichem Nachlasse gesammelt und herausgegeben von Ignaz Ritter von Seyfried, Mit einem Anhange.
Pagina 170 - Singstimmen . 2 Violinen , Viola , 2 Oboen, 2 Hörn, 2 Trompeten, Pauken, Contrabass und Orgel toa JToteph ЖдпаЛя Schnabel, weiland Doinkapellmeisler in Breslan.
Pagina 104 - La majeur pour le clavecin avec accompagnement de deux violons, viola, violoncelle et basse composé par Jean Sebastien Bach publié pour la première fois d'après le manuscrit original par SW Dehn et FA Roitzsch. Leipzig, au Bureau de Musique de CF Peters [1853?].
Pagina 139 - Fantaisie pour le Violon avec accompagnement de Piano sur des motifs de „la part du Diable
Pagina 30 - Unterzeichneten ist so eben erschienen und durch alle Buch- und Musikalienhandlungen zu beziehen: Die Lehre von der musikalischen Composition practised - theoretisch топ Dr. Adolf Beruh. Harz. Erster Theil. Vierte verbesserte Ausgabe, gr.8. 3Thlr. Leipzig, im Juli 1852. itreitlcopf 4
Pagina 150 - Knaben und Mädchen von 5 — 8 Jahren. Zum Gebrauche in Volksschulen, sowie im häuslichen Kreise, brosch.
Pagina 36 - den Lehrern nicht ferner zu erlauben. nach dem zeitherigen Notensysteme und der sich darauf begründenden radikal falschen, verwickelten, verwirrenden und unverständlichen Theorie zu lehren.

Bibliografische gegevens