Jahrbücher, Volume 7

Voorkant
 

Wat mensen zeggen - Een review schrijven

We hebben geen reviews gevonden op de gebruikelijke plaatsen.

Geselecteerde pagina's

Overige edities - Alles weergeven

Populaire passages

Pagina 386 - VorIhr;! r erreicht werden, dafs in einem bestimmten gleichen Zeiträume so viel Arbeit verrichtet wird, als durch die ununterbrochene Thätigkeit von zwanzig Menschen vollbracht worden wäre; dafs durch eine Säge mit kreisförmiger Bewegung in zwei Stunden so viel Arbeit erzeugt wird , als ohne dieselbe in vollen zwei Tagen gefördert worden wäre , ohne dafs hierbei die Gefahr des Verderbens eintritt , welche immer zugleich...
Pagina 390 - Plessimeter« genannt, um den Takt bei jedem Musikstücke mit gröfster Genauigkeit zu schlagen , welches Werkzeug den Vorzug vor dem unter dem Nahmen Metronom bekannten Instrumente hat, dafs es mit kennbarer Unterscheidung den ganzen Takt, so wie die Viertel- Noten , oder auch nach Belieben den Takt allein schlägt...
Pagina 22 - Anderer gefunden, dafs sich der Schall bei o° R. 1027,0 Pariser Fufs fortbewege, von welcher Angabe unser gefundenes Resultat nur um 1,1 Fufs abweicht. Aus unsern Beobachtungen folgt also, dafs nicht nur keine Differenz in der Bewegung des Schalles aus der dichtem Luft in die dünnere, oder aus dieser in jene vorhanden sey, sondern dafs seine Geschwindigkeit auch dieselbe sey, er mag in horizontaler Richtung durch gleich dichte Luft, oder in schiefer Richtung durch Luftschichten von verschiedener...
Pagina 359 - Walzenpressen dadurch, dafs in jenen Fällen, wo der zu druckende Gegenstand eine gröfsere Kraft erfordert, als die Walze, durch ihr eigenes Gewicht zu leisten vermag, das fehlende desselben nicht unten angehängt, und dadurch so wie bisher bei dem Fortbewegen der Last die Schnelligkeit eher gehemmt als befördert, sondern durch mechanische Vorrichtungen über deni Zylinder angebracht wird. Auf zwei Jahre; vom 6. April. 817. Quintin Baroggi , Handelsmann to' Mailand (am ScliifTfalirts Kanäle von...
Pagina 388 - Zinnloth sich beseitigen läfst. 2) In einer neuen Art von Kolben , welcher durch gegossenes Messing eine Elastizität erhält, die durch den Druck des Wassers den vollkommensten Schlufs bewirkt, durch Walzen von Messing in geradliniger Bewegung bleibt, und weit dauerhafter als die bisherigen ist; wobei übrigens' die sehr geringe Reibung des Kolbens leicht gehoben wird, dem ungeachtet kein Wasser zurückweichen kann, und die Elastizität oder der Druck des Wassers die etwaigen Mängel am Stiefel,...
Pagina 349 - Walllsser , befugter Handschuhmacher, und Fridrich Oberer, zu Wien (Vorstadt St. Ulrich, Nro. 106), auf die Erfindung , mittelst Maschinen Handschuhe aller Gattung von Leder, Seide, Baumwolle etc. zuzuschneiden, und alle Gattungen des zum Toulliren geeigneten Leders, auch in ganzen Fellen, wie in England auf das Genaueste zu toulliren, wodurch da(S Fabrikat viel gleicher, zierlicher, und im Allgemeinen wohlfeiler als bisher geliefert wird.
Pagina 387 - ... nur zwei Klappen nöthig sind, und hierdurch der Kavallerie - Trompeter eine Hand zur Lenkung des Pferdes ganz und ununterbrochen frei behält, auch nur Eine Trompete zu allen möglichen Musikstücken bei sich zu haben braucht; 4) dafs Jeder, der auf der Trompete oder dem Hörne Übung besitzt, die einfache und leichte Behandlung der neuen Vorrichtung binnen wenigen Stunden lernen kann; 5) dafs die vielen dumpfen Töne des Hornes in hellklingende Naturtöne verwandelt sind, der schoarrende Ton...
Pagina 367 - 28) ; auf die Erfindung: alle Gattungen von Sonnenschirmen, mit Ausnahme der gegenwärtig gebräuchlichen runden , auf eine besondere Art dergestalt zu verfertigen, dafs sie schöner geformt sind als bisher, in jedem einzelnen Stücke zwei Ansichten gewähren , aufgespannt einem Pfeilbogen , zusammengelegt einer Apollo -Leier gleichen, sich nacl...
Pagina 395 - Stiefel, welche letztere von crsterer durch einen Pfosten abgesondert werden, mit Kolben und Ventil ebenfalls von Holz so herzustellen , dafs sie ohne Beeinträchtigung der Wirkung und der Sicherheit gegen das Zerspringen der Stiefel, auf denselben Kraftaufwand und auf dieselbe Zeit wie andere Feuerspritzen berechnet, ungleich wohlfeiler und einfacher sind.
Pagina 392 - Calimcro, \rn. , •, jv, : auf die Verbesserung bei der Erzeugung der Striegel , welche im Wesentlichen darin besteht: i) dafs 'mittelst eines von dem Priv-ilegirten erfundenen Mechanismus die Zähne der Striegel mit vollkommener Genauigkeit und Regelmäßigkeit , und zwar dergestalt hergestellt werden, dafs die Höhlungen der Zähne erweitert oder vermindert , und mehr oder weniger spitzig gemacht werden können, je nachdem es die Beschaffenheit der mehr oder weniger haarigen Pferde erheischt ;...

Bibliografische gegevens