Niederländisches Wirtschaftsrecht

Voorkant
Fachmedien Recht und Wirtschaft, 1 jun. 2017 - 449 pagina's
Dieses Handbuch gibt einen Überblick über das niederländische Zivil- und Zivilprozessrecht. Neben dem Gesellschaftsrecht stellt es das allgemeine Vertragsrecht und besondere Rechtsgebiete wie das Kaufrecht, Arbeitsrecht, Wettbewerbsrecht, Insolvenzrecht usw. dar. Es deckt damit das gesamte Recht der Kapitalgesellschaften und Personengesellschaften ab einschließlich Buchhaltungsvorschriften und Corporate Governance. Auch Rechtsformen wie Genossenschaften und Stiftungen werden ausführlich behandelt, ebenso im Rahmen des Vertragsrechts die AGB. Handelsvertretung, Vertriebsvertrag, Franchisevertrag und Factoringvertrag werden genauso erläutert wie Probleme der Kreditsicherung über Pfandrechte, Eigentumsvorbehalt und Bürgschaften oder Hypotheek, ebenso individuelles Arbeitsrecht und Mitbestimmung; weitere Themen sind Insolvenzrecht, Wettbewerbsrecht und Zivilprozessrecht. Ein steuerrechtlicher Teil rundet das Werk ab. Ein derart umfassendes Buch zum niederländischen Recht ist neu; es füllt damit eine große Lücke. Das Handbuch soll eine Grundlage für Richter, Rechtsanwälte, Syndikusanwälte und sonstige am niederländischen Recht interessierte Juristen bieten.
 

Wat mensen zeggen - Een review schrijven

We hebben geen reviews gevonden op de gebruikelijke plaatsen.

Geselecteerde pagina's

Veelvoorkomende woorden en zinsdelen

ABN AMRO Allerdings allgemeinen Geschäftsbedingungen Antrag Arbeitgeber Arbeitnehmer Arbeitsvertrag Asser/Heerma van Voss Asser/Houben 7-X Asser/Van Mierlo 3-VI aufgrund Aufsichtsrat ausländische Beschluss besondere besteht bestimmten Betriebsrat Coöperatie darf deutschen Recht Doppelbesteuerungsabkommen Eigentumsvorbehalt Einkommen Einzelfall Entscheidung Erwerber Fall festgelegt Forderung Franchisegeber Franchisenehmer Franchisevertrag Gericht Geschäftsanteile Geschäftsführung Gesellschaft Gesellschafterversammlung Gesetz Gewinnausschüttung gibt gilt Gläubiger Gründen Grundsatz von Redlichkeit Haftung Handelsregister Handelsvertreter Handelsvertretervertrag häufig Hinblick Hoge Raad Hugenholtz/Heemskerk innerhalb Insolvenz Insolvenzverwalter Jahren Jahresabschluss Kapitalgesellschaften Kapitel Klausel Kommanditisten kort geding Kündigung Kündigungsfrist maatschap Mieter Mitglieder Möglichkeit Monaten muss niederländischem Recht Nieuwe Weme ondernemingskamer Parteien Personen Personengesellschaft Pfandgeber Pfandhalter Pfandrecht Praxis Rechtshandlung Rechtsperson Redlichkeit und Billigkeit Regel Satzung Schachtelprivileg Schiedsrichter Schiedsurteil Schiedsvereinbarung schriftlich Schuldner Schutzkonstruktion Sicherungspfändung Siehe Solinge & Nieuwe Steuerbehörde Stiftung tatsächlich Tervoort Umsatzsteuer Umständen Unternehmen vennootschap onderfirma vennootschapsbelasting 1969 vereinbart Verfahren Verkauf Vermieter verpfändete Verpflichtungen Vertrag Vertragshändlervertrag Vertragspartei Vorstand Vorstandsmitglied Wet inkomstenbelasting 2001 Wettbewerbsrecht Zeitpunkt

Over de auteur (2017)

Prof. Dr. Axel Hagedorn ist Rechtsanwalt in Amsterdam, seit 2001 auch niederländischer Advocaat sowie außerordentlicher Professor für Deutsch-Niederländische Rechtsbeziehungen an der Universität von Amsterdam. Er betreut bei Van Diepen Van der Kroef Unternehmen bei nationalen wie internationalen Mergers & Acquisitions und sonstigen Vertragsgestaltungen und tritt als internationaler Schiedsrichter/Mediator auf, u.a. für die Deutsch-Niederländische Handelskammer. Dr. Adrianus Tervoort war Syndikusanwalt und langjähriger Leiter der Rechtsabteilung eines großen Familienunternehmens; jetzt praktiziert er als Rechtsanwalt mit den Fachgebieten Gesellschaftsrecht (Schwerpunkt) und Zivilrecht bei Pels Rijcken in Den Haag. Er publiziert regelmäßig zu zivil- und gesellschaftsrechtlichen Themen.

Bibliografische gegevens