Deutsche liederdichter des zwölften bis vierzehnten jahrhunderts

Voorkant
G.J. Goschen, 1864 - 390 pagina's
 

Wat mensen zeggen - Een review schrijven

We hebben geen reviews gevonden op de gebruikelijke plaatsen.

Geselecteerde pagina's

Overige edities - Alles weergeven

Veelvoorkomende woorden en zinsdelen

Populaire passages

Pagina 2 - ICH ZOCH MIR EINEN VALKEN MERE DANNE EIN JAR 'Ich zoch mir einen valken mere danne ein jär. do ich in gezamete als ich in wolte hän und ich im sin gevidere mit golde wol bewant, er huop sich üf vil hohe und floug in anderiu lant.
Pagina 93 - ... helme und manegen herten rinc, dar zuo die vesten schilte und diu gewihten swert. wolte got, wan waere ich der sigenünfte wert!
Pagina 90 - ... man bi mir weinet, durch die liute bin ich frö, durch die liute wil ich sorgen: ist mir anders danne also, waz dar umbe? ich wil doch borgen, swie si sint so wil ich sin, daz si niht verdrieze min.
Pagina 70 - Dürengen fri: wan kumet er dar, deswär er wirt ertoeret. ich hän gedrungen unz ich niht me dringen mac.
Pagina 85 - ... der meie bringe uns al sin wunder, waz ist da so wünnecliches under, als ir vil minneclicher lip? wir läzen alle bluomen stan, und kapfen an daz werde wip.
Pagina 129 - Uns ist unsers sanges meister an die vart, den man e von der Vogelweide nande, diu uns nach im allen ist vil unverspart.
Pagina 73 - ... ez waer ein vil hovelicher muot, des ich iemer gerne wünschen sol: frowen unde herren zaeme ez wol: owe daz ez nieman tuot! Die daz rehte singen stoerent, 10 der ist ungeliche mere danne die ez gerne hoerent: doch volg...
Pagina 188 - Reinmär, dins sanges manger gert. ich muoz dich klagen und minen meister von der Vogelweide. von Niuwenburc ein herre wert und ouch von Rucke Heinrich sungen wol von minnen beide. von...
Pagina 61 - Ir minnesinger, iu muoz ofte misselingen: daz iu den schaden tuot daz ist der wän. ich wil mich rüemen, ich mac wol von minne singen, sit mich diu minne hat und ich si hän.
Pagina 84 - ... machet niemer lieben lip. Ich vertrage, als ich vertruoc und als ich iemer wil vertragen. du bist schoene und hast genuoc, waz mugen si mir da von gesagen? swaz si sagen, ich bin dir holt und nim din glesin vingerlin für einer küneginne golt.

Bibliografische gegevens