Möglichkeiten und Grenzen von Gutscheinen im Affiliate-Marketing

Voorkant
diplom.de, 3 mei 2011 - 70 pagina's
Inhaltsangabe:Einleitung: Online-Marketing hat sich heute längst im Marketing-Mix etabliert. Inzwischen spricht man auch im Bereich des Online-Marketings von klassischen und neuen Instrumenten die dort zum Einsatz kommen. Zu den klassischen Instrumenten gehören beispielsweise Suchmaschinen-Marketing oder Bannerwerbung. Im Unterschied zum klassischen Marketing gibt es allerdings nach wie vor einen sehr hohen Innovationsgrad innerhalb des Online-Marketings, durch den immer neue Instrumente hervorgebracht werden. Derzeit ist vor allem die Revolution des Online-Marketings durch Social Media in aller Munde. Viele Unternehmen sehen in der Nutzung von Social Media und insbesondere von Sozialen Netzwerken wie Facebook ein ideales Mittel um die Unternehmenskommunikation zu verbessern. Besonders die vereinfachte Identifikation von Zielgruppen in den Sozialen Netzwerken beflügelt das Engagement der Unternehmen im Web 2.0. Auch die, zumindest bisher, geringen Kosten für die Werbung auf Facebook sind ein ausschlaggebendes Argument. Dass sich hier in der Tat ein Trend abzeichnet, belegen neueste Berichte und Studien. Eine aktuelle Studie hat ergeben, dass in Deutschland 2011, voraussichtlich 16% aller grafischen Werbemittel auf Facebook eingeblendet werden. Das entspricht einer fünffachen Steigerung im Vergleich zum Vorjahr. Der Umsatz den Facebook mit Werbung generiert ist noch relativ niedrig, doch auch hier wird ein hohes Wachstum prognostiziert. Wie üblich gilt auch in diesem Fall: Wenn die Nachfrage steigt, steigt auch der Preis. Eine Untersuchung des Social-Media-Analyseunternehmen Webtrends hat ergeben, dass die CPC Preise steigen während die Click-Trough-Rates fallen. Bereits an den Begrifflichkeiten ist zu erkennen, dass die Werbung auf Facebook zu großen Teilen dem Performance Marketing zuzuordnen ist. Während die Entwicklung von Social Media Marketing noch am Anfang steht, gibt es andere Instrumente im Performance Marketing, die sich bereits fest etabliert haben. Dazu gehört beispielsweise das Affiliate-Marketing. Obwohl es bereits eine feste Größe im Online-Marketing ist, gibt es auch im Affiliate-Marketing eine Vielzahl an Trends und Innovationen. Einer dieser Trends ist die rasant wachsende Bedeutung von Gutscheinen im Affiliate-Marketing. Gutscheine bauen ihre Bedeutung als wichtiges Werbemittel im Affiliate-Marketing kontinuierlich aus. In den USA zählen Gutscheinportale bereits zu den umsatzstärksten Affiliate-Konzepten und auch in Deutschland [...]
 

Wat mensen zeggen - Een review schrijven

We hebben geen reviews gevonden op de gebruikelijke plaatsen.

Geselecteerde pagina's

Inhoudsopgave

Inhaltsverzeichnis
3
Einführung in das AffiliateMarketing
9
Einordnung des Couponing in das Marketing
32
Möglichkeiten und Grenzen von Gutscheinen im AffiliateMarketing
41
Erfolgsfaktoren und Trends von Gutscheinen im AffiliateMarketing
59
Quellenverzeichnis
65
Copyright

Veelvoorkomende woorden en zinsdelen

Abbildung Advertiser Affiliate Affiliate Marketing Trends Affiliate-Kanal Affiliate-Netzwerk Affiliate-Programm Affilinet Agenturen Anbieter Angebot Aufl beispielsweise Bereich bereits Bestellformular Bestellung Bestellvorgang bestimmte bewerben Browser des Users BVDW Conversionrate Cookie Coupons csv-Datei Direktmarketing ebenda eingeblendet eingelöst Einkauf einlösbar Einsatz von Gutscheinen Eisinger Eisinger/Rabe/Thomas Erfolgsbasiertes Online-Marketing erfolgt Euro Explido Webmarketing Facebook Geschäftsmodell gezielt gibt Göttingen Grenzen von Gutscheinen Groupon Gutscheincode Gutscheinen im Affiliate-Marketing Gutscheinfeld Gutscheinportale Gutscheinpublisher Handbuch Couponing Hartmann hohe Holger Hrsg Homepage iFrames Informationen Instrumente Internet Kanälen Kauf Kaufanreiz Kellermann klassischen Klick Kosten Kreutzer Kuhfuß Kunden Lammenett Lars Marketing Trends 2011 Marketing-Mix Merchants Mitnahmeeffekte MK NET design Multi-Channel-Strategien muss Nachlass Nachteile Newsletter Nielsen Media Research Nutzer Online Onlineshop Performance Marketing Postview-Tracking Praxiswissen Online-Marketing Produkt Programm Provision Publisher Rabe Ralf Re-Targeting RetailMeNot.com Sales Social Media soll sowie Sozialen Netzwerken Sparpotential Thomas Tracking Trackingmethode Transaktion Umsatz Verbraucher Verbreitung von Gutscheinen verschiedenen Warenkorb Warenkorbwert Werbeleistung Werbemittel Werben & Verkaufen Werbetreibenden Werbung Wiesbaden Wolfgang Hrsg zusätzlich

Bibliografische gegevens