Pagina-afbeeldingen
PDF

44. Harneß Renick, Circleville, Kuh, Agatha, 3 Jahre alt.

45. do do junge Kuh, Dais? II., 2 Jahze alt.

46. do do do Calm VI., 2 Jahre alt.

47. H. H. Hankins, Bloomington, Clinton Count?, Stier, Lokomotive, 4 Jahre alt.

[table]

53. James R. Mills, Sabina, Clinton Count?, junge Kuh, Lady Bon Berr», 1! Monate alt.

54. Josiah Burnham (Agent für Whitcwater Village ShaKrS), Presto», Hamilton Sonnt«,

[ocr errors][table]

71. B. T. Bedford, Paris, Bourbon Count?, K?., Stier, Strafford 2 Jahre alt.

72' G. M. Bedford, do do do junge Kuh, 2 Jahre alt.

74. A. Hankins, Clarksville, Clinton Count?, Stierkalb, 8 Monate alt.

75. Samuel P«le, do do do Pathfinder.

77. James M. Trimble, Hilsboro, junge Kuh, Rozelle, 1 Jahr alt.

78. do do Kuh, Highland Bluc Bell, 5 Jvhre alt.

79. Daniel McMillen, Jr., Xenia, gefleckter Kirr, 1« Monate alt.

80. Strawder McNeile und Pancacke, Frankfort, Roß Count«, Stier PrinceGeorge, 2 Jahre alt.

81. Tbonias K. Serton, Washington Fasettc Counts junge Kuh, Spring, 1 Jahr alt.

82. H. H. Hankins, Bloomington, Kuh, Rosamond, 8 Jahre alt. S3. I. G. Coulter, do do Eglantine I., 5 Jahre alt.

34. S. Eastman und A. Babitt (Agenten für Union Village O.), Stier, Hearts ofOak,4 Jabrealt

85. «. F. Bedinger, Wolton, Boone Count«, C?., junge Kur, Grace Aigiular, 2 Jahre alt.

86. F W. Renick, Bloomsteld, Pickawa? Count«, Stier, Winfleld Scot, 3 Jahre alt.

87. do do do do Col. Sage, 6 Monate alt.

88. do do do do Coluinbus, 4 Monate alt.

89. R. G- Dunn, Wahoo, Madison Count?, junge Kuh, Viola, 2 Jahre alt. 9«. do do do 1 Jahr alt.

91. do do do d«

92. do do d« Kalb 1« oder 11 Monaie alt

93. M. Fels, Cincinnati, Stier, Clifton, 8 Monate alt.

94. Geo. Daridson, Richmond, Wa?ne Count», Indiana, Stier, King of Trumps, 2 Jahre alt,

95. Jacob Pierre, South Charlceton, Clark Count?, Kub, Roman XIII, 8 Jahre alt.

[table]
[ocr errors]

Jacob Peirce, South TharleSton, Varl Tount,, Stier, Hawthorne, 14 Monate alt.

[ocr errors][ocr errors][merged small][ocr errors]

Kericht de» Ke»iUigung»-<llommittee.

Wir, durch Ihre Gesellschaft zur Untersuchung des Kurzhornviehes bestelltes Committee, bitten um Erlaubniß, folgenden Bericht vorzulegen:

In Folge der durch Ihr Committee gemachten Untersuchung werden folgende Bewilligungen gemacht:

Stiere.

[ocr errors][merged small][ocr errors]

Während wir überzeugt waren, daß ihnen die Berechtigung auf die Prämien zustehe, möchten wir nicht verstanden werde», als sagten wir, daß ich nicht in jeder Klasse eine Anzahl?hiere finde, welche somohl ihren Züchtern als der großen Familie von Rindvieh, zn welcher sie gehören, zum Ruhme gereicht; mir waren in der That froh gewesen, mehr Prämien zur Verfügung zu haben, besonders bei den bejahrten, zwei- und einjährigen Stieren; ebenso bei den bejahrten Kühen, ein- und zweijährigen Färsen, bei denen allen Ihr Committee die Entscheidung sehr schwierig fand und es ihm sehr leid thut, dergleichen vortreffliche Thiere ohne Prämie wegschicken zu müssen.

W. R. D » n c a n.
W. M. Warfield,
L. G. Morris,
G. W. Renick, Anderson,

Verzeichnis; der DevonS.
I. T R. El,,, Ehrl«, Bull, Duke of Devon, 8 Jahn alt.

[table][ocr errors]

Es fand sich auf der Ausstellung eine sehr bevorzugte Anzahl Devons: zwciunddreißig verzeichnet, cinnnddrcißig auf der Ausstellung nämlich:

[ocr errors]

Im Ganzen bildete das Rindvieh, wie es vor Ihrem Committce ausgestellt worden, gute Muster der Devon Racc und einiges davon sehr vorzügliche z sie befanden sich alle in gutem Zustande, indem sie nicht überfüttert und dennoch gut erhalten waren. Ihr Committce ist der Ansicht, daß die Devon Race Rindvieh der Emuthignng Werth ist und hält sie ebenso gut zu den zweiten Prämien*) berechtigt als irgend eine andere Art Rindvieh; und um diesem Mangel in Ihrer Prämienliste zu begegnen, empfehlen wir einige Thicre für Prämien, welche in diesem Berichte erscheinen. Wir wollen andere Gattungen Rindvieh nicht heruntersetzen; alle sind ohne Zweite! gut an ihrem Platze und an passender Lage; allem für gewisse Zwecke und gewisse Orte, selbst wenn wir nicht weiter sehen als ans den Staat Ohio, ist »ach unserer Uebcrzcugung Devon Vieh eine vorthcilhaftc und sichere Art von Zuchtvieh.

N. B. Gates,
F. Doualdson,
Edmund R. Glenn,
H. F. Giddings,
L. Barber.

*) Folgende cmpfellen wir als der Erwägung werthe, denen wir gerne die Prämien bewilligt hätten, welche wir empfohlen haben.

Empfohlene Prämien.

Eclixst, 3 Jahre und über 4 Jahre alt — erste Prämie, I. Loopes Glendale.
Shaw deen, zweitr Prämie, selbe Klasse, E. und A. B. BatteK.l,
Jen,,« Lind, erste Prämie, beste alte Kuh, E. A. El«, El«ria.
Joung Devon, alte Knh, zweite Prämie, E. und A. B. Battele.

Die Anzahl Herefords a» der Ausstellung war etwas größer als an der voraugch enden Fair. Diese Race Thicre in Ohio scheint ganz ans die Westliche Reserve beschränkt zu sein, und selbst die vergleichungsweisc geringe Anzahl dort befindet sich nicht in den Händen amerikanischer, professioneller, Milchmänner sondern im Eigenthume von Engländern.

[table]

Kericht de» Kemilligungs-Gommittee über Herefords.

Ihr Committee über Hcrcford Vieh wollte nur über wenige ausgestellte Thiere lcrichten. Die eingebrachten reihen sich von den hübsten bis mittelmäßigen z Raum für Verbesserung, besonders in Bchandlnngscigcnschaften. Folgendes sind die Thicre, welche nach unserem Urtheile die Bewilligungen verdienten!

Stiert.

Alte Stiere —Prince of Wales, erste Prämie, I Humphries, Elyria KM

Zwei Iah« alte und unter drei — Fair Boy, crste Prämie, Thomas Aston, Elyria 2V

Jährling — Ranger, erste Prämie, W. H. Sotham, Owego, N. 1 15

Kühe und Ochsen.

Alte Kuh — Duchcss, erste Prämie, Thomas Aston, Elyria 3V

Zwei Jahre alte und unter drei — Princeß Royal, erste Prämie, John Humphries, Elsria.... M

Jährling — Beauty, crste Prämie, Thomas Aston, Elyria 15

Achtungsvoll vorgelegt,

G. W. Harrod,
S. Meredith,
Joseph Cooper,

Die Anzahl der an den jährlicheil Ausstellungen ausgestellten Avrshircs ist in der That im Allgemeinen gering gewesen; an der so eben geschlossene« wurde kein Thier dieser Race ausgestellt, obgleich genau dieselben Prämien wie für die Herefords ausgesetzt waren. Ob die Ayrshires und Herefords in Ohio je so populär werden wie die Shorthorns und Devons, kann die Zeit allein entscheiden; viele Jahre müssen dahingehen, und das

« VorigeDoorgaan »