Konfession, Migration und Elitenbildung: Studien zur Theologenausbildung des 16. Jahrhunderts

Voorkant
Herman Selderhuis, Markus Wriedt
BRILL, 27 nov. 2007 - 384 pagina's
In the focus of early modern history of education and professional training of theologians and clergy this collection of essays allows a wide range survey to persons, institution, texts and serial sources for the 16th and 17th centuries.
 

Wat mensen zeggen - Een review schrijven

We hebben geen reviews gevonden op de gebruikelijke plaatsen.

Inhoudsopgave

Migrationen evangelischer Geistlicher als Motor frühneuzeitlicher Wanderungsbewegungen Alexander Schunka
1
Versuche einer religiösen Kontrolle der Studenten durch geistliche und politische Eliten im Königreich Schweden Simone Giese
27
Luther Melanchthon und Chytræus und ihre Bedeutung für die Theologenausbildung im schwedischen Reich Otfried Czaika
53
Aspekte der AristotelesAuslegung Peter Martyr Vermiglis Luca Baschera
85
The Primacy of Scripture in Peter Martyr Vermiglis Understanding of Theological Education Jason Zuidema
99
Theology Students in Basel 15421642 Amy Nelson Burnett
109
Spezifika einer Gattung AnjaSilvia Göing
141
Auswirkungen der Reformation auf Schule und Bildung in Kampen Frank van der Pol
171
Die E inführungen in das Theologiestudium von Andreas Hyperius und Lorenzo de Villavicencio Leonhard Hell
231
Didaktik und Pädagogik bei Johann Valentin Andreae 15861654 Julian Kümmerle
245
Ein unbescholtener Hamburger Bürger oder ein verdächtiger Theologieprofessor? Sünje Prühlen
255
Leonardus Marius 15881652 und die katholische Mission in den Niederlanden Hans Peterse
287
Ein Herborner Konzept zur E litenbildung in europäischer Perspektive Andreas Mühling
311
Theologieprofessoren in Bremen 15841812 Ein komparativprosopographischer Versuch Wim Janse
321
Autorinnen Autoren und Herausgeber
359
Namen Orts und Sachregister
361

Leichenpredigten als Analysegrundlage der Bildungs und Sozialgeschichte Sven Tode
209

Overige edities - Alles weergeven

Veelvoorkomende woorden en zinsdelen

Bibliografische gegevens