Viral Marketing Im E-Business

Voorkant
Diplomica Verlag, 2008 - 132 pagina's
Werbung in all ihrer Ausf hrung ist dem Verbraucher im TV, Radio, in den Zeitungen und Zeitschriften gegenw rtig. Etwa 2.500- bis 5.000-mal wird jeder Konsument t glich mit ihr konfrontiert, ob bewusst oder unbewusst. Diese Zahlen lassen schon erahnen, dass die klassische Massenwerbung ein erhebliches Problem mit ihrer Effizienz hat. Konsumenten sind negativ gegen ber der Werbung eingestellt, weshalb sie eine Abwehrhaltung aufgebaut haben. Zudem ist es nicht m glich, diese Masse an Werbung aufzunehmen. Experten vermuten, dass 75% der Kampagnen kein ausgewogenes Kosten-Nutzen-Verh ltnis haben. Quantitativ "versickern" hiernach 22 der j hrlich in Deutschland investierten 29 Milliarden Euro f r Werbung. Dieses Buch besch ftigt sich mit dem Viral Marketing (VM) und stellt zudem andere alternative Formen des Marketings im Internet vor. Der Teil A befasst sich mit dem Online-Marketing. Einleitend wird ein berblick geboten um sp ter einige Aspekte im Detail zu beschreiben. Hier werden speziell ausgew hlte Methoden n her erl utert, welche von aktueller Relevanz sind. Dabei spielen auch neue viel versprechende Technologien eine Rolle (z. B. Advertising Exchange). Der Teil B weist den Schwerpunkt dieses Buches auf. Die Literatur besch ftigt sich erst seit kurzer Zeit mit der Thematik des VM. Besonders auf die theoretischen Grundlagen wird in der Literatur zumeist noch unbefriedigend eingegangen. Teil B beginnt mit diesem Punkt in Kapitel 1, in dem die Mund-zu-Mund-Propaganda und ihre Auswirkung auf den unternehmerischen Erfolg erl utert werden. Darauf aufbauend wird das VM definiert und dessen Anf nge aufgezeigt. Der aktuelle Forschungstand wird betreffend der Grundlagen des VM in seinen verschiedenen Facetten beleuchtet und in einem Gesamtmodell (Memetik, Tipping Point, Soziale Netzwerke) skizziert. Im Kapitel 3 werden die Kernelemente des VM identifiziert und ausf hrlich beschrieben. Alle zuvor herausgearbeiteten Aspekte werden im Kapitel 4 dann in einem Modell eines Kampa
 

Wat mensen zeggen - Een review schrijven

We hebben geen reviews gevonden op de gebruikelijke plaatsen.

Inhoudsopgave

I
3
II
5
III
13
IV
25
V
27
VI
37
VII
53
VIII
63
IX
79
X
83
XI
85
Copyright

Overige edities - Alles weergeven

Veelvoorkomende woorden en zinsdelen

Over de auteur (2008)

Jean-Manuel Leonardi, Diplom Betriebswirt (FH) / BA (Hons) in European Business, Fachhochschule Munster / University of Lincoln.

Bibliografische gegevens