Jahrbücher, Volume 20

Voorkant
 

Wat mensen zeggen - Een review schrijven

We hebben geen reviews gevonden op de gebruikelijke plaatsen.

Overige edities - Alles weergeven

Veelvoorkomende woorden en zinsdelen

Populaire passages

Pagina i - «•ökonomischen Gesellschaft im Königreiche Sachsen, der märkischen ökonomischen Gesellschaft zu Potsdam, der allgemeinen schweizerischen Gesellschaft für die...
Pagina 305 - Fritte wird nun nochmals fein gerieben und in einen Schmelztiegel von etwa 2 bis 5 Pfund Inhalt fest eingedrückt, wohl bedeckt, und bei anfänglich gelinder, nach einer halben Stunde stärkerer Hitze zusammengeschmolzen. Diese Hitze wird so weit getrieben, dafs sie derjenigen gleichkömmt, welche etwa zwischen der Kupfer- und Eiscnschmelzhitze liegt, also ziemlich wie in einem gewöhnlichen Glasofen.
Pagina 318 - Am zwelmäßigsten ist, wenn dieselbe ungefähr dem Gewichte nach noch eben so viel Wässerigkeit bei sich hat, als sie im trokenen Zustande wiegt.
Pagina 1 - ... geodätischen Instrumenten und über den Einfluss ihre,r Unvollkommenheit auf die Beobachtungen. Bd. XIX, S. l bis 23. (1837.) Vorschlag einer vergleichenden Prüfungsmethode für Fernröhre. Bd. XIX, S. 24—33. (1837.) Über eine besondere Art von Ovalen. Bd. XIX, S. 34—40. (1837.) Über die Construction und den erweiterten Gebrauch der verbesserten Nivellir-Instrumente, welche in der Werkstätte des kk polytechnischen Institutes verfertiget werden. Bd. XX, S. l — 77. (1839.) Über Verbesserungen...
Pagina 320 - Aufbewahrung gebracht werden, was durch ähnliche Operationen und Apparate wie beim Kartoffelstärkmehl geschehen kann. L. Ausscheidung des Stärkemehls. In der zerrotteten Masse befinden sich Stärkekörner, Faserstoff und Kartoffelschalentheile nicht mehr wie früher in fester Verwachsung und inniger Verbindung, sondern nur in einem losen, teigartigen Gemenge neben einander, daher es nunmehr möglich ist, eine vollständige Abscheibung der Stärkemehlkörner von den gröberen und feinen Faserstoff-...
Pagina 321 - Die zcrrottele , in Wasser aufgeweichte Kartoffelmasse kann auf jener Bahn ausgebreitet •werden , und wird dann leicht von den darüber hingehenden Mühlsteinen zerdrückt. '• Die feineren Stärke- und Faserlheile werden durch zugeleitetes Wasser (es kann diefs allenfalls durch einen Kasten , wie bei Fig.
Pagina 321 - Siebe zurükbleiben; da inzwischen mit gewöhnlichen Handsieben diese Operation etwas langsam von Statten geht, weil die Poren des Siebes durch die gröberen Fasertheile sich leicht verstopfen, so verdient folgende Vorrichtung den Vorzug: über den Boden des Siebes wirb in einer etwas beträchtlichen Höhe (zV von 8— 10 Fuß) ein Behältniß oder Kasten mit durchlöchertem Boden angebracht.
Pagina 321 - Fa/ertheile werden durch zugeleitetes Wasser (es kann dieß allenfalls durch einen Kasten geschehen, den man in Verbindung mit den Mühlsteinen eine Kreisbewegung machen läßt; in diesem Falle kann dann, wenn die Löcher der Bahn fein genug sind, zugleich der gröbere Faserstoff auf derselben...
Pagina 307 - Grundmasse, dieselbe wird nun schnell durch einen höchst reinen scharfen Borstenpinsel , welcher auch an den Seiten mit Haaren versehen ist, in die Wände des Topfes oder sonstigen Geschirres oder...
Pagina 326 - Verhältnis) der beigemengten Kartoffeltheile nicht zu gering seyn, weil sich sonst auf dem Schlemmgraben mit der Stärke zugleich etwas Faserstoff absezt (in welchem Falle dann die Schlemmoperation zu wiederholen wäre; inzwischen...

Bibliografische gegevens