Die neue Arbeitsförderung nach "Hartz" - Umsetzung und Auswirkungen: Fachliche und politische Herausforderung zur Gestaltung der Sozialen Arbeit im Job Center

Voorkant
diplom.de, 7 mrt. 2005 - 195 pagina's
Inhaltsangabe:Einleitung: Seit den 90er Jahren wurde deutlich, dass sich die Systeme des Wohlfahrtsstaates nicht mehr in gewohnter Weise tragen lassen. Das Bild der Gesellschaft änderte sich in nicht geahnten Dimensionen. Sinkende Geburtenraten, höhere Lebenserwartung, steigende Arbeitslosigkeit, Osterweiterung, weltweite Globalisierung und Wertewandel fordern ihren Tribut. Eine Staatsverschuldung in Billiardenhöhe und entsprechende sanktionierende Androhungen durch die Europäische Union erfordern ein umgreifendes Reformpaket auf allen politischen Ebenen und Bereichen. Ein Umdenken und Umstrukturierungen in sozial-, verwaltungs- und wirtschaftspolitischen Sektoren ist unumgänglich. Bereits zu Beginn meines Studiums 2001 wiesen uns unsere Rechtsdozenten darauf hin, dass wir bei Berufseintritt mit einer geänderten (Sozial-)Gesetzgebung konfrontiert sein werden. Recht sollten die behalten! Ich habe mich für die Bearbeitung dieses Themas entschieden, weil diese eingreifenden Reformen auch weitgehende Folgen für unsere Profession als Sozialarbeiter/Sozialpädagogen haben werden. Diese Arbeit gibt einen Überblick über den Verlauf der Reformen der Arbeitsförderung, zeigt die neuen gesetzlichen Grundlagen und die Auswirkungen, mit denen sich sowohl Mitarbeiter, wie auch Klienten/Kunden konfrontiert sehen. Es war durch die ständigen Änderungen und Neuerungen, die in der Ausarbeitungsphase dieser Arbeit, nicht möglich, den Reformprozess der „Agenda 2010“ bzgl. der Arbeitsförderung vollständig darzustellen. Deshalb habe ich mich entschlossen, die maßgeblichen Eckpunkte und Auswirkungen in weitgehend unabhängig voneinander lesbaren Kapiteln darzustellen. Der Leser hat die Möglichkeit, die jeweiligen Abschnitte separat zu betrachten. Bei Interesse nach ergänzenden Informationen finden sich jeweils Querverweise und Literaturangaben zu den spezifischen Themenfeldern. Kapitel 2 liefert historische Hintergrundinformationen des Wohlfahrtsstaates, seiner Veränderung und zeigt eine Definition des „Aktivierenden Staates“, dessen Leitbild sich unsere Regierung angeeignet hat und dem die Reformprozesse unterliegen. In Kapitel 3 werden die Vorschläge der Hartz-Kommission und die bisherige Umsetzung dargestellt. Es erfolgen Hinweise auf praktische Modellprojekte und es werden entsprechende rechtliche Hinweise gegeben. Kapitel 4 zeigt die politischen und rechtlichen Voraussetzungen, Gefahren und Bedingungen für eine gemeinsame Trägerschaft der Transferleistungen auf [...]
 

Wat mensen zeggen - Een review schrijven

We hebben geen reviews gevonden op de gebruikelijke plaatsen.

Geselecteerde pagina's

Inhoudsopgave

Inhaltsverzeichnis
7
DIE ENTWICKLUNG DER ARBEITSMARKTREFORM IN FOLGE DER VORSCHLÄGE DER HARTZ KOMMISSION
19
Modellrechnung der HartzKommission
20
ZUSAMMENFÜHRUNG DER TRÄGER DER ARBEITSLOSENHILFE UND DER SOZIALHILFE
60
Der neue Leistungsbezug zur Existenzsicherung ab 01 01 2005
62
Unter einem Dach die neuen Gesetzbücher
63
Reformziele bei der Zusammenlegung von Arbeitslosenhilfe und Sozialhilfe
66
Reformziele
77
Beweislast nach 31 Abs 1 Satz 2 SGB II
129
Freibeträge bei Arbeitslosengeld II
133
Minderung der Leistungen gem 31 Abs 1
135
Minderung der Leistungen gem 31 Abs 3
136
Beispiel für Minderungszeiten nach 32 Abs 6
137
Pflichten der Leistungsempfänger
138
Umfrage Reformpolitik
142
Viele Verlierer wenig Gewinner
143

GRUNDLAGEN DER LEISTUNGSGEWÄHRUNG UND KOMMENTAR
83
Modell der funktionalen Zumutbarkeit
100
Fordern und Fördern
103
Beispielrechnung Arbeitsgelegenheiten
114
Kosten der Unterkunft und Heizung
123
Abweichende Erbringung von Leistungen nach 23 Abs
124
Zuschläge gem 19 i V m 23 SGB II
125
Soziale Sicherung der erwerbsfähigen Hilfebedürftigen Stand 01 01 2005
127
Modell 1 Getrennte operative Zuständigkeiten 6 SGB II
149
Modell 2 ARGE Gemeinsame operative Zuständigkeiten 6 44b SGB II
150
OneStopAgency und Netzwerklösung
151
Dienstleistungen im JobCenter
154
JobCenter Ablauforganisation beim ARGEModell
169
RESÜMEE
179
ANHANG A KOMMUNALE OPTION TRÄGER
190
Copyright

Overige edities - Alles bekijken

Veelvoorkomende woorden en zinsdelen

Bibliografische gegevens