Der Roman: Eine Einführung

Voorkant
UTB GmbH, 19 jan. 2011 - 349 pagina's
0 Recensies
Reviews worden niet geverifieerd, maar Google checkt wel op nepcontent en verwijdert zulke content als die wordt gevonden.
Eine anspruchsvolle, doch lebendig und verständlich geschriebene Einführung in die Romananalyse für Studierende aller neuphilologischen Literaturwissenschaften. Narratologische Begriffe und Methoden werden mit grundlegenden literaturtheoretischen Methoden verknüpft und einer Fülle anschaulicher Beispiele illustriert. So wird ganz unmissverständlich deutlich, dass die analytische Zergliederung eines Romans kein Selbstzweck ist, sondern das Verständnis seines "Funktionierens" überhaupt erst ermöglicht.

Vanuit het boek

Wat mensen zeggen - Een review schrijven

We hebben geen reviews gevonden op de gebruikelijke plaatsen.

Inhoudsopgave

Kein Thema ist per se gut oder schlecht in der Literatur Alle Themen
3
Der neuzeitliche europäische Roman
35
Vladimir Nabokov Strong Opinions London 1974
66
Copyright

8 andere gedeelten niet getoond

Veelvoorkomende woorden en zinsdelen

Over de auteur (2011)

Christoph Bode ist Professor für Englische Literatur der Moderne an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Bibliografische gegevens